Live-Streaming – 27. u. 29. Mai !!

Seit Monaten muss das Jugendcafé Kult´19 Eningen geschlossen bleiben – wegen der Corona-Pandemie. Seit März fielen auch alle Stage Club Konzerte aus. Harte Zeiten gerade – auch für junge Musiker und Bands. Aber das möchten die Kult´19-Leute jetzt ändern. Zwei Mal in der Woche soll ab dem Mittwoch, 27. Mai und dann am Freitag, 29. Mai ab 20 Uhr ein Live-Streaming junger Musiker über Facebook (Seite: Kult19 Eningen) evtl. auch über Youtube stattfinden.   Zum Start am Mittwoch  wird  der Liedermacher Bernhard Haage, der übrigens im Eninger Waldkindergarten arbeitet, sehr gern live auf der Bühne des Kult´19 solo spielen und über Internet/Facebook kann man dabei sein. Am Freitag sind dann die Jungs von Plug´n Play, eine junge Band um den Eninger Drummer Lewin Wester, an der Reihe. Die Online-Konzerte dauern 30 bis 45 Minuten. Natürlich ersetzen solche Events richtige Konzerte mit Publikum nicht. Aber junge Musiker und Musikerinnen können sich auf diesem Weg öffentlich präsentieren und zeigen, was sie drauf haben. Alle scharren bereits mit den Hufen und warten auf die kulturelle Wiederbelebung.  Das Kult´19 erwacht dann hoffentlich allmählich auch wieder aus dem Dornröschenschlaf – auch mit anderen Angeboten.  Bisher haben vier Musikformationen mit Bezug zu Eningen ihr Interesse bekundet aufzutreten, natürlich unter strikter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln. Wann und mit wem es konkret weitergeht, ist dann auch auf Facebook oder der Homepage des Kult´19 zu erfahren. (www.kult19-eningen.de)